BERLIN und MÜNCHEN–(BUSINESS WIRE)–Wie die Scintomics GmbH und die 1717 Life Science Ventures GmbH heute mitteilten, haben die Unternehmen eine Vereinbarung über die Kooperation bei der Entwicklung des Theranostik-Paares PentixaFor/PentixaTher unterzeichnet. Die PentixaPharm GmbH mit Sitz in Würzburg hat sich zum Ziel gesetzt, PentixaFor und PentixaTher als theranostische Radiopharmaka zu entwickeln, die speziell auf den CXCR4-Rezeptor gerichtet sind, der bei den am schnellsten fortschreitend

Source link